Atemberaubende Straßen abseits der großen Touristenströme, berauschende Ausblicke, historische Sehenswürdigkeiten und unzählige Weinberge.

4. bis 15. Juni 2023

Von der Küste der Normandie bis zum Mittelmeer und dem glorreichen Cannes.

Liste der veröffentlichten Einträge anzeigen durch Anklicken des nachstehenden Links!

Nein.BesatzungFahrzeugCCJahrKlasse
-John Harrison (GB) / Catherine Harrison (GB)La France Roadster145001917-
-Graham Goodwin (GB) / Marina Goodwin (GB)Bentley Supersport53001925-
-Christian Dillier (CH) / Rita Dillier (CH)Ford Modell A32361930-
-Paul Kirkham (AUS) / Mariella Kirkham (AUS)Ford Modell 40 B Tudor36221934-
-Brian Scowcroft (GB) / Catherine Scowcroft (GB)Chevrolet Fangio Roadster33001936-
-Martin Hunt (GB) / Olivia Hunt (GB)Frazer Nash-BMW 32819711937-
-Robert Cook (GB) / Geoffrey Morson (GB)Chevrolet Coupé33001937-
-Keith Ashworth (GB) / Norah Ashworth (GB)Frazer Nash-BMW 32819711938-
-Gavin Henderson (GB) / Diana Henderson (GB)Frazer Nash-BMW 32819771939-
-Simon Brien (GB) / Jack Brien (GB)Jaguar C-Typ34001952-
-Joe Dillier (CH) / Heidi Dillier (CH)Jaguar XK 140 Coupé34001955-
-Michael Cotter (IE) / TBA ()Maserati 150STBA1956-
-David Roberts (GB) / Jo Roberts (GB)Jaguar XK15034421959-
-Kurt Bock (DE) / Diethild Bock (DE)Mercedes-Benz 300SL29751960-
-Phillip Monks (GB) / Patricia Monks (GB)Jaguar Mk 234421961-
-Charles Stuart-Menteth (GB) / TBA ()MGA Mark II18001962-
-Beat Erni (CH) / Barbara Mahrenholz (CH)Sonnenstrahl Alpin16001963-
-Hermann Frye-Hammelmann (DE) / Gisela Hammelmann (DE)Jaguar MK 237801964-
-Manuel Dubs (CH) / Irene Dubs (CH)Ford Mustang V8 Cabrio47281965-
-Tim Wheatley (GB) / Matt Wheatley (GB)Volvo 122s Amazon18001966-
-Felix Eberle (CH) / Magi Eberle (CH)Jaguar S Typ34401966-
-Robert Collinge (GB) / Tony Brooks (GB)Ford Mustang49481966-
-Neil Oatley (GB) / Peta Oatley (GB)Lancia Fulvia13001967-
-Neil Smith (GB) / Trever Skillen (CA)Porsche 911 2.7RS27001969-
-Keith Graham (GB) / Susan Hoffmann (GB)Mercedes-Benz 280 SL27781969-
-Daniel Wiedemann (FR) / Barbara Wiedemann (FR)Mercedes-Benz 280 SL27781970-
-Carlos Rieder (CH) / Martina Rieder (CH)Alfa Romeo 2000 GT Veloce19621971-
-Otakar Chládek (CZ) / TBA ()Mercedes-Benz 350 SL34991973-
-Joe Hayes (USA) / Maggie Hayes (USA)Porsche 91130001973-
-Phillip Blunden (AUS) / Lynda Blunden (AUS)MGB GT18001974-
-Adrian Hodgson (GB) / Kathiona Lie (SG)TBATBATBA-
-Ean Lewin (GB) / Alison Lewin (GB)TBATBATBA-
-Andrew Boland (IE) / Ann Boland (IE)TBATBATBA-
-Enrico Paggi (IT) / Federica Mascetti (IT)TBATBATBA-
-Francis Rhatigan (IE) / Marie Rhatigan (IE)TBATBATBA-
-Matthew Telling (GB) / TBA ()TBATBATBA-
-Andrew Lang (GB) / Gina Lang (GB)TBATBATBA-
-Andrew Laing (GB) / TBA ()TBATBATBA-
-Peter Morton (GB) / Louise Morton (GB)TBATBATBA-
-Hans Middelberg (DE) / Jürgen Grolman (DE)TBATBATBA-

Höhepunkte der Veranstaltung

Die vierte Veranstaltung der beliebten Carrera-Reihe von Rally the Globe wird elf Tage lang die zahlreichen landschaftlichen Schönheiten und perfekten Straßen Frankreichs erkunden, wobei wir auf das unvergleichliche Wissen und die Unterstützung unseres französischen Streckenkoordinators - des legendären Beifahrers Denis Giraudet - zurückgreifen können. 

Wir beginnen im schicken Badeort Deauville aus dem 19. Jahrhundert an der Küste der Normandie und machen uns auf den Weg in die pays d'Auge und eine landschaftlich reizvolle Strecke durch schöne, historische Städte auf dem Weg nach Chambord. Die Route führt uns durch die Region Chateaux de Loire, die für ihre Schlösser berühmt ist, bis zu einer Übernachtung in La Rochelle an der Atlantikküste.

Die Reise geht weiter mit einer Übernachtung in Cognac, bevor wir in Richtung Osten zu einer prächtigen, in Privatbesitz befindlichen Rennstrecke für einen Test und eine kleine Erfrischung fahren. Wir verbringen einen Nachmittag in Le Forêt de la Double, bevor wir in das wohl berühmteste Weinanbaugebiet der Welt, Bordeaux, fahren. Hier erwartet uns ein Ruhetag in unserem Kurhotel in Saint-Emilion.

Frisch gestärkt geht es dann zum ersten Mal in die Berge, bevor wir die weltberühmte mittelalterliche Stadt Carcassonne erreichen. Von dort aus erwartet uns ernsthaftes Rallye-Land, insbesondere Straßen, die durch die legendäre Rallye Monte Carlo berühmt wurden, wenn wir nach Norden nach Valence fahren.

Am nächsten Tag essen wir in der Ardeche zu Mittag, bevor wir ins Rhonetal und dann in die Alpen hinunterfahren, wo wir im Skigebiet von Courchevel übernachten. Der nächste Tag führt uns über hohe Bergpässe und durch atemberaubende Schluchten, bevor wir unsere vorletzte Nacht in der Landschaft des Var verbringen.

Die Berge hinter Nizza und der legendäre Col de Turini sorgen für Unterhaltung am Vormittag, bevor es auf einer kurzen, aber kurvenreichen Abfahrt an die Riviera geht und wir unser Ziel im opulenten Cannes erreichen, wo wir in unserem Hotel am berühmten Boulevard La Croisette stilvoll am Strand feiern wollen.

Wo und wann...

Sonntag, 4. Juni

Scrutineering, Signing-On & Willkommensdinner, Deauville

Montag, 5. Juni

Start der Rallye, Deauville

Donnerstag, 15. Juni

Zieleinlauf der Rallye und Abendessen mit Preisverleihung, Cannes
Zuschussfähige Fahrzeuge:

Fahrzeuge einer Spezifikation, die vor dem 31. Dezember 1976 hergestellt wurden. Gesonderte Klassifizierung für Fahrzeuge, die vor dem 31. Dezember 1945 hergestellt wurden. Bitte erkundigen Sie sich bei uns, wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Fahrzeug in Frage kommt.

Wettbewerb:

Jeden Tag gibt es zwei oder drei reguläre Abschnitte auf kurvenreichen, aber ruhigen Nebenstraßen. An den meisten Tagen gibt es einen Test auf Privatgelände, Teststrecken und Rennstrecken.

Verwendete Straßen:

Es werden ausschließlich asphaltierte Oberflächen verwendet. Wir benutzen Nebenstraßen, um Gegenden zu erkunden, die nur wenige Touristen jemals zu Gesicht bekommen werden, von denen einige holprig sein können, aber wir bemühen uns, raue Straßen zu vermeiden.

Gastfreundschaft:

Wir werden in erstklassigen Hotels übernachten und an den meisten Abenden ein gemeinsames Abendessen anbieten, außer an den Tagen, an denen wir nicht fahren, und an einigen anderen Tagen. Mittagessen und Kaffeepausen werden ebenfalls an verschiedenen Orten angeboten. Wir stellen Ihnen einen Kleinbus zur Verfügung, um Ihr Gepäck zwischen den Hotels zu transportieren (es gelten sinnvolle Gewichtsbeschränkungen).

Navigation:

Die gesamte Route wird durch ein Tulpen-Roadbook definiert und es werden Übersichtskarten zur Verfügung gestellt.

Kategorie der Veranstaltung:

Anmeldeformular anfordern

Wir haben jetzt unser Teilnehmerlimit für die Carrera Riviera erreicht. Wenn Sie sich auf die Reserveliste für die Veranstaltung setzen lassen möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten und füllen Sie die erforderlichen Angaben aus, damit wir Sie für die nächsten Schritte kontaktieren können.

Sollte es zu Rücktritten von der Veranstaltung kommen, erhalten die Crews auf der Reserveliste die erste Gelegenheit, diese Plätze einzunehmen. Sie können sich auch an das Rally the Globe-Büro wenden unter +44 (0)113 360 8961 oder direkt per E-Mail an info@rallytheglobe.com

Gründe für eine Buchung Mit uns!

Rally the Globe ist ein gemeinnütziger Club, der eine breite Familie von Motorsport-Enthusiasten unterstützt, die die Welt in historischen und klassischen Fahrzeugen erkunden wollen. Alle Rallyes unseres Clubs werden von einer erfahrenen Crew begleitet, die auch für die Sicherheit sorgt:

Erfahrene Teams von Kehrmaschinenmechanikern

Bereitschaftsarzt oder Sanitäter

Empfehlungen von Experten für die Ausbildung der Besatzung und die Vorbereitung des Fahrzeugs sowie für Transport und Versicherung

Beratung, Ermutigung und Unterstützung durch unser freundliches und sachkundiges Team