Southern Cross Safari

15. Februar bis 5. März 2020

Erkunden Sie auf einer exklusiven und aufregenden Ostafrika-Expedition einige der großartigsten Wildbeobachtungsgebiete der Welt ohne die Menschenmassen .

Für wen ist diese Rallye gedacht? Einfache Antwort – für jede/n!

Allerdings sollte man, bei den vielen Schotterabschnitten, sein Fahrzeug entsprechend vorbereiten. Bitte rufen Sie beim HQ von „Rally the Globe“ an, wenn Sie Fragen haben.

Beschreibung der Veranstaltung

Eine Rallye, die eine vielfältige Tierwelt, abwechslungsreiche Landschaften und kulturelle Erlebnisse auf spektakulären Touren durch belebte Wildreservate und Nationalparks verspricht und in erstklassigen Safarilodges und Luxushotels Halt machen wird. Das ist ein Abenteuer, das sich sowohl an Amateur-Fahrer als auch an erfahrene Crews richtet. Wenn dies also Ihr erstes Rallye-Abenteuer außerhalb Europas ist – Hakuna Matata*. 

Rallye-Direktor Fred Gallagher hat eine Strecke geplant, die die Menschenmassen vermeidet und einige der exklusivsten Wildreservate berührt. Dazu gehört auch ein Halt im Privatbesitz von Lord und Lady Delamere, die selbst wahre Rallyefans sind.  Aufregende Fahrten bieten uns einen atemberaubenden Blick auf schneebedeckte Berge, darunter den Kilimandscharo, und führen uns durch wildreiche Ebenen und Graslandschaften, wo wir Elefanten, Giraffen, Steppenbüffel, Löwen und Nilpferde sowie Hunderte von verschiedenen Vögeln sehen können. Es stehen viele WP und Zuverlässigkeitsprüfungen auf dem Plan, um den Wettbewerb für diese Expedition zu gewährleisten, aber das Tempo sorgt auch dafür, dass genügend Zeit bleibt, um gemütlich und stilvoll zu speisen und das reichlich vorhandene Wild in den faszinierenden Landschaften zu sehen.

*Suaheli für „Kein Problem“

Buchen Sie Ihren Platz

Sie können Ihren Platz auf unserer 2020 Southern Cross Safari buchen, indem Sie mit unserem Buchungsexperten Clair unter +44 (0) 113 360 8961 sprechen, oder schreiben Sie eine E-Mail an clair.clarke@rallytheglobe.com

WHERE IT BEGINS

Wo es beginnt

In Mombasa finden am Samstag, den 15. Februar 2020, im Rallye-Hauptquartier administrative Kontrollen und Abnahmen statt – vor dem Indischen Ozean als Kulisse. Am Abend gibt es einen Sektempfang und ein spezielles „Rally The Globe“-Begrüßungsessen an Bord einer traditionellen arabischen Segel-Dhau.

4000

Kilometer Fahrtstrecke

15

Tage Fahrtzeit

5

Ruhetage

Gründe bei uns zu buchen!

Bei allen unseren „Rally the Globe“-Veranstaltungen wird ein engagiertes Team von flexiblen Mechanikern verfügbar sein, das Ihnen bei Problemen hilft.

Ebenso haben wir ein Team von Ärzten und Sanitätern, die eng mit uns zusammenarbeiten.

Wir können nicht an jedem Abend Fünf-Sterne-Luxus garantieren, aber wir werden dem so nah wie möglich kommen und uns bemühen, unvergessliche Unterkünfte zu finden.

Sie werden mit einem großartigen Haufen gleichgesinnter Menschen zusammenkommen und Erinnerungen erzeugen, die ewig bleiben werden. Wir hoffen, dass Sie sich uns anschließen können!

Sichern Sie sich Ihren Platz Erfahren Sie mehr indem Sie auf den untenstehenden Link klicken!