Nach dem großen Erfolg der ersten Generations-Rallye werden wir das Ganze im Jahr 2023 wiederholen.

Diese Rallye richtet sich wieder speziell an Crews verschiedener Generationen, um unsere Leidenschaft für den historischen Motorsport weiterleben zu lassen.

24. bis 26. März 2023

North Pennines, Northumberland und Scottish Borders

Liste der veröffentlichten Einträge anzeigen durch Anklicken des nachstehenden Links!

Nein.BesatzungFahrzeugCCJahrKlasse
-Andrew Bailey (GB) / TBABentley Supersport45001923-
-Peter Morton (GB)/Marianne Curtis (GB)Vauxhall 30-9845001923-
-Charles Bishop (GB)/ Thomas Bishop (GB)Vauxhall 30-9842241924-
-Jonathan Procter (GB)/ Peonie Procter (GB)Bentley 3/4½45001925-
-Andrew Boland (IE) / Conor Behan (IE)Bentley 3/4½45001925-
-Graham Goodwin (GB)/Mitali Agarwal (GB)Bentley Supersports (Pyman)53001925-
-Nick Sleep (GB)/ Jessica Sleep (GB)Bentley Supersport53001926-
-Michael Birch (GB)/ Callum Bowyer (GB)Bentley 4½45001928-
-Celia O'Neill (GB) / Hugo O'Neill (GB)Riley Gamecock10871932-
-Manuel Dubs (CH)/ Luca Arrigucci (CH)Rockne Six 7533651932-
-Christian Brash (GB)/ Matthew Brash (GB)Aston Martin Le Mans14931933-
-Patrick Blakeney-Edwards (GB) / Scarlett Blakeney-Edwards (GB)Frazer Nash Saloon14961934-
-David Scowcroft (GB)/ Adam Scowcroft (GB)Chevrolet Coupé33001936-
-Andrew Scowcroft (GB)/ Harvey Scowcroft (GB)Chevrolet Fangio Roadster33001936-
-Philippa Bailey (GB) / TBATriumph Dolomit19911938-
-Rory Henderson (GB) / Diana Henderson (GB)Frazer Nash-BMW 32819951939-
-Brian Scowcroft (GB) / Reece Sadiq (GB)Lancia Aurelia GT24511954-
-George Cooper (GB)/ Nadia Cooper (GB)Jaguar Mk 134001958-
-Craig McWilliam (GB)/ Agnes McWilliam (GB)Aston Martin DB 2/4 MK III30001958-
-Brain Caudwell (GB) / Oliver Caudwell (GB)Jaguar XK150 Coupé34001958-
-Paul Wignall (GB) / Andrew Neate (GB)Alfa Romeo Giulietta Sprint16001959-
-William Gilbertson-Hart (GB) / Sholto Gilbertson-Hart (GB)Jaguar XK15038001959-
-Anthony Galliers Pratt (GB) / Fiona Galliers Pratt (GB)Porsche 356 Roadster15821960-
-Michael Kershaw (GB)/ Victoria Kershaw (GB)Aston Martin DB442001960-
-Patricia Monks (GB)/ Henry Morris(GB)Jaguar Mk 234001961-
-Dieter Baumhaeckel (DE) / Marcus Eilers (DE)Volvo PV54423001961-
-Sarah Boland (IE) / Ann Boland (IE)Jaguar 150S38001962-
-Freya Clarke (GB)/Lee Clarke (GB)Triumph TR422001962-
-Charles Stuart-Menteth (GB)/ TBAMGA Mk II18001962-
-Carolyn Ward (GB)/ Archie Ward (GB)Aston Martin DB436701962-
-David Roberts (GB) / TBATriumph TR421381962-
-Michael Goodwin (GB)/ Marina Goodwin (GB)Porsche 35616001964-
-Andrew McAlpine (GB) / Freddie McAlpine (GB)Mini Cooper12951964-
-Steve Verrall (GB) / Jay Reddy (GB)Porsche 91119911965-
-Shaun Harborne (GB)/ Alex Harborne (GB)Mercedes-Benz 230 SL23001965-
-Gavin Webster (GB)/ Jessica Webster (GB)Jaguar Mk 234001965-
-Robert Wilkinson (GB)/ Olivia Wilkinson (GB)Aston Martin DB540001965-
-Caroline Barnard (GB)/ Chris Barnard (GB)Jaguar E-Type S1 Roadster42001965-
-Gavin Henderson (GB) / Anastasia Henderson (USA)Porsche 91119951965-
-Lee Brooks (GB) / Adrian Brooks (GB)Alfa Romeo Giulia16001966-
-Charles Graves (GB) / Daniella Hope (GB)Sonnenstrahltiger42001967-
-Nicole Whitelock (GB) / Jade Ripley (GB)Mercedes-Benz 280 SL28001968-
-Shane O'Neill (GB) / Con O'Neill (GB)MGC29121968-
-Jo Roberts (GB) / TBATriumph TR25024981968-
-Cathie Clarke (GB)/ Maxwell Clarke (GB)Austin Mini Cooper14001968-
-Vincent Fairclough (GB)/ Oliver Fairclough (GB)MGC29121968-
-Mark Wilkinson (GB)/ Edward Andrews (GB)Mercedes-Benz 280 SL28001969-
-Keith Graham (GB) / Lorcan Byrne (GB)Mercedes-Benz 280 SL27781969-
-Ashley Marston (GB) / Thomas Marston (GB)Jaguar E-Type S2 FHC42001970-
-Drexel Gillespie (GB)/ Caroline Jones (GB)Ford Escort RS200019981971-
-John Whitelock (GB) / Josh Whitelock (GB)Lancia 1600HF Fulvia16001972-
-Louise Morton (GB)/ Zoe Kremer (GB)BMW 200219901972-
-Phillip Monks (GB)/ Alexandra Monks (GB)Jaguar E-Type54001972-
-Simon Brien (GB) / Jack Brien (GB)Porsche 91127001972-
-David Ward (GB) / Joanna Ince (GB)Lancia Fulvia15841972-
-Austin Baird (GB) / Harry Baird (GB)Porsche Carrera RS27001973-
-Andrew Laing (GB)/ Erica Laing (GB)Datsun 240Z24001973-
-Anthony Sowerby (GB) / Thomas Sowerby (GB)Ford Escort RS200019951974-
-Paul Taylor (GB)/ Sophie Haslam (GB)Ford Escort RS200019931974-
-Ben Brooks (GB)/ Ian Shackleton (GB)Mercedes-Benz 450 SL45001976-
-Carlos Rieder (CH) / Melvin Rieder (CH)VW Kafer13001976-
-Martin Ruebel (CH) / Jan Ruebel (CH)Alfa Romeo Giulia Nuova Super15671977-
-Alan Stansfield (GB)/ Edward Stansfield (GB)Ford Capri16001983-
-David Lang (GB) / Sophie Lang (GB)TBATBATBA-
-Josef Dillier (CH)/ Niklaus Dillier (CH)TBATBATBA-
-Stephen Hardwick (GB) / TBATBATBATBA-
-Peter Neumark (GB) / TBATBATBATBA-
-Wendy Birch (GB)/ Victoria Birch (GB)TBATBATBA-
-Thomek Dzitko (PL)/ Michael Dzitko (PL)TBATBATBA-
-Roy Stephenson (GB) / William Stephenson (GB)TBATBATBA-
-Mickey Gabbett (IE) / Owen Ready (GB)TBATBATBA-
-Nadia Whitelock (GB) / Stuart Kennedy (GB)TBATBATBA-
-Anthony Boland (IE) / Eoin Boland (IE)TBATBATBA-
-Anthony Boland (IE) / Orla Boland (IE)TBATBATBA-

Höhepunkte der Veranstaltung

Die Rallye findet in einem einzigen Hotel am Rande der North Pennines statt und beginnt am Freitagmorgen mit den üblichen Formalitäten vor der Veranstaltung, wie der Abnahme und der Anmeldung. Nach einem leichten Mittagessen beginnt die Rallye mit einer kompletten Nachmittagsroute, die Neulinge in die Idee der Regularity Sections und Tests einführen wird. Am Abend treffen wir uns alle zu einem Willkommensdinner, bei dem wir die Gelegenheit haben, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten und aus den Fehlern der anderen zu lernen!

Am Samstag geht es weiter nach Norden zu einem ganztägigen Wettbewerb durch die ruhige Landschaft Northumbrias und einen Abstecher über die Grenze nach Schottland. Der Schwierigkeitsgrad der Tests und Regularities wird im Laufe des Tages leicht ansteigen und die Crews werden mit den entsprechenden Techniken vertraut. Nach der Rückkehr zum Stützpunkt können bei Getränken und Abendessen die Erfolge und Misserfolge des Tages besprochen werden.

Am Sonntag wird es einen Vormittag lang Wettkämpfe in der Nähe der Basis geben, bei denen die endgültigen Platzierungen noch nicht feststehen. Das Mittagessen und die Preisverleihung am Nachmittag werden eine rechtzeitige Abreise nach Hause ermöglichen - nach einer, wie wir hoffen, weiteren fantastischen Einführung in unser Hobby für die nächste Generation.

Wir hoffen, Sie können sich uns anschließen!

Wo und wann...

Freitag, 24. März

AM: Scrutineering und Anmeldungen
PM: Start der Rallye
Vorabend: Willkommens-Dinner

Sonntag, 26. März

Mittagessen: Abschluss der Rallye und Preisverleihung
Förderfähige Besatzung:

Jede Mannschaft sollte aus Mitgliedern von zwei verschiedenen Generationen bestehen - idealerweise aus derselben Familie. Alle Besatzungsmitglieder müssen zum Zeitpunkt der Veranstaltung mindestens 12 Jahre alt sein. Crewmitglieder unter 18 Jahren dürfen nur mit ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten eine Crew bilden.

Zuschussfähige Fahrzeuge:

Fahrzeuge mit einer Spezifikation, die vor dem 31. Dezember 1985 hergestellt wurden
Getrennte Klassifizierung für Fahrzeuge, die vor dem 31. Dezember 1945 hergestellt wurden
Bitte fragen Sie bei uns nach, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Fahrzeug förderfähig ist.

Wettbewerb:

Jeden Tag gibt es Gleichmäßigkeitsprüfungen auf kurvenreichen, aber ruhigen Nebenstraßen. Außerdem finden während der gesamten Veranstaltung Sonderprüfungen auf Privatgrundstücken statt, zu denen auch Feldwege und große Parkplätze gehören können.

Verwendete Straßen:

Einige der landschaftlich reizvollsten Straßen in der Region können holprig sein, so dass niedrig gebaute Autos mit Vorsicht gefahren werden müssen, aber wir werden raue, mit Schlaglöchern übersäte und unbefestigte Straßen so weit wie möglich vermeiden. 

Gastfreundschaft:

In unserem komfortablen Spa-Resort finden außerdem jeden Abend ein Abendessen und am letzten Tag ein Gala-Mittagessen mit Preisverleihung statt.  

Navigation:

Für die Navigation der Rallye wird ein Tulpenstraßenbuch verwendet, das zu Beginn einfache Regelmäßigkeiten und Prüfungen enthält und im Laufe der Veranstaltung etwas komplizierter wird. Einige der Abschnitte gegen Ende der Veranstaltung erfordern die Verwendung von Kartenausschnitten, die zur Verfügung gestellt werden.

Crews, die noch nie an einer Rallye dieser Art teilgenommen haben, erhalten vor dem Start eine Einweisung, und die Rallye-the-Globe-Mentorenteams stehen während der gesamten Veranstaltung für Fragen zur Verfügung.

Kategorie der Veranstaltung:

2022 Höhepunkte!

Was sie über die erste Rallye der Generationen

"Das Format war großartig und die Idee der 'Generationen' war großartig, um Familien und eine Mischung aus Alt und Jung (und irgendwo dazwischen!) einzubinden."

"Was für eine Freude das war! Die Generations-Rallye war so gut und durchdacht organisiert, mit viel Liebe zum Detail."

"Tolle Kameradschaft, schöne Straßen, tolle Panoramen und schön, dass auch jüngere Leute dabei sind."

"Den "Kindern" hat die Rallye mit all ihren Herausforderungen viel Spaß gemacht und sie freuen sich schon auf die nächste Rallye. Das anschließende Beisammensein mit Gleichaltrigen sorgte für fröhliches Geplauder und neue Freunde."

"Die Generations-Rallye war ein Riesenspaß. Ich weiß, dass meine Tochter es sehr genossen hat und jetzt süchtig danach ist." 

"Wir hatten einen Riesenspaß und werden auf jeden Fall wiederkommen.

"Tolle Veranstaltung, tolles Team, tolles Wetter, tolle Straßen."

"Die Strecke war anspruchsvoll, aber lohnenswert, die Landschaft und das Wetter waren perfekt.

Anmeldeformular anfordern

Wir haben jetzt unser Anmeldelimit für die Generations Rallye 2023 erreicht. Wenn Sie sich auf die Reserveliste für die Veranstaltung setzen lassen möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten und füllen Sie die erforderlichen Angaben aus, damit wir Sie für die nächsten Schritte kontaktieren können.

Sollte es zu Rücktritten von der Veranstaltung kommen, erhalten die Crews auf der Reserveliste die erste Gelegenheit, diese Plätze einzunehmen. Sie können sich auch an das Rally the Globe-Büro wenden unter +44 (0)113 360 8961 oder direkt per E-Mail an info@rallytheglobe.com

Gründe für eine Buchung Mit uns!

Rally the Globe ist ein gemeinnütziger Club, der eine breite Familie von Motorsport-Enthusiasten unterstützt, die die Welt in historischen und klassischen Fahrzeugen erkunden wollen. Alle Rallyes unseres Clubs werden von einer erfahrenen Crew begleitet, die auch für die Sicherheit sorgt:

Erfahrene Teams von Kehrmaschinenmechanikern

Bereitschaftsarzt oder Sanitäter

Empfehlungen von Experten für die Ausbildung der Besatzung und die Vorbereitung des Fahrzeugs sowie für Transport und Versicherung

Beratung, Ermutigung und Unterstützung durch unser freundliches und sachkundiges Team